Fortbildung & Karriere mit Weitblick!

CONSORT-Statement

Die Abkürzung CONSORT steht für Consolidated Standards of Reporting Trials. Das CONSORT-Statement ist ein von einer internationalen Fachgruppe aus Wissenschaftlern und Herausgebern erarbeiteter Standard für die Berichterstattung über randomisierte Studien.

Qualitätsmängel in der Berichterstattung (Veröffentlichung als Artikel in Fachzeitschriften) über Studien erschweren die Interpretation von Studienergebnissen. Im CONSORT-Statement werden konkrete Informationen gegeben, über welche methodischen Aspekte in Artikeln zu berichten, damit eine Interpretation der Studienergebnisse möglich ist.

Literatur

  • Moher D., Schulz K.F., Altmann D.G. (2001) "The CONSORT-Statement: Revised Recommendations for Improving the Quality of Reports of Parallel-Group Randomized Trials". Annals of Internal Medicine, Vol. 134, No. 8, S. 657-662
  • Altman D.G. et al. (2001) "The Revised CONSORT-Statement for Reporting Randomized Trials: Explanation and Elaboration". Annals of Internal Medicine, Vol. 134, No. 8, S. 663-694

 

Weitere Informationen im Internet:

 

siehe auch: randomisierte kontrollierte Studie

Fon: 04705 / 95 18-0  |  Fax: 04705 / 95 18-10  |  Email:info@physio-akademie.de  |  Web: www.physio-akademie.de