Fortbildung & Karriere mit Weitblick!

Forschungsförderung


Die ZVK-Stiftung zur Förderung von Forschung und Evaluation in der Physiotherapie.

Die ZVK-Stiftung – Stiftung zur Förderung von Forschung und Evaluation wurde 2004 gemeinsam vom Deutschen Verband für Physiotherapie, ZVK e.V., und von der Physio-Akademie gGmbH gegründet.

Sie fördert Projekte, die zur Evidenzbasierung der Physiotherapie und zur Weiterentwicklung der Physiotherapie beitragen.

 
Bislang konnten 10 Projekte gefördert werden. In einzelnen Fällen war dies bereits eine Komplettförderung, in andern Fällen ist nur eine Teilförderung möglich oder eine Anschubfinanzierung, die erst ermöglicht, bei anderen Geldgebern weitere Mittel zu beantragen. Dabei kommen die Anträge aus allen erdenklichen Fachrichtungen: Neurorehabilitation, Kontinenzforschung, Atemphysiotherapie, der Versorgungsforschung und weiteren mehr. 

Der ZVK e.V. leistet über seine Stiftung einen aktiven Beitrag zum Aufbau der physiotherapeutischen Forschungslandschaft in Deutschland, ohne Einfluss auf die Inhalte der Forschung zu nehmen. 

Die große Zahl der Anträge, wie auch deren Qualität zeigen, dass sich Forschung in der Physiotherapie in Deutschland positiv entwickelt. Und von Forschung profitieren alle Physiotherapeuten, weil sie Nachweise für wirksame und effiziente Interventionen erbringt, die Qualität weiter entwickelt und so zum Bestand der Physiotherapie im Gesundheitssystem beiträgt.

Fon: 04705 / 95 18-0  |  Fax: 04705 / 95 18-10  |  Email:info@physio-akademie.de  |  Web: www.physio-akademie.de