Hallmann, Uwe

Physiotherapeut mit Berufszulassung in Deutschland, Schweden und Norwegen mit Fortbildungen in standardisierten Forschungsmethoden und Akkupunktur, erfolgreicher Abschluss der internationalen OMT-Weiterbildung gemäß IFOMPT-Richtlinie, Sportphysiotherapeut, Fachlehrer für Manuelle Therapie, Orthopädische Manuelle Therapie, KG-Gerät und Sportmedizin. Praxisinhaber und langjähriger Referent der Physio-Akademie gGmbH und Arbeitsgemeinschaft Manuelle Therapie im ZVK e.V. für Zertifikatskurse Manuelle Therapie und OMT-Weiterbildung.  

Spezialgebiete: Sportmedizinische Fragestellungen und Rehaprogramme.

Ziel in seinen Seminaren: Förderung der Transparenz zwischen Manueller Therapie und aktiver Rehabilitation. 

Seine Meinung: In der Praxis wird mit viel zu vielen passiven Massnahmen gearbeitet! 

Beruflicher Lebenslauf

2009 - heute

Selbständiger Physiotherapeut 
eigene Praxis in Strömstad/Schweden
1998 - 2008
   
Selbständiger Physiotherapeut 
eigene Praxis in Örebro/Schweden
1994 - 1995   Weiterbildung zum Fachlehrer Sportmedizin
1992   Weiterbildung Sportphysiotherapie
1992

Fachlehrerprüfung Manuelle Therapie 
AG Manuelle Therapie im ZVK e.V., Wremen
1990 - heute

Lehrer für Manuelle Therapie 
IFOMPT
1988 - heute   Freiberuflicher Instruktor (Manuelle Therapie, Sportmedizin)

1988 - 1992

Gastdozent 
verschiedene Physiotherapie-Schulen in Schweden, u.a. Göteborg, Boden, Lulea
1987 - heute

Lehrer für Manuelle Therapie 
AG Manuelle Therapie im ZVK e.V., Wremen
1985 - heute

Lehrer für Manuelle Therapie für Ärzte und Physiotherapeuten 
Loka Medicinska Kursenhet, Loka/Schweden 
1985 - 1990

Leiter der Rehabilitationsklinik 
Loka Rehab, Loka Brunn/Schweden
1983
    
Zertifizierung als Instruktor für Manuelle Therapie 
Oslo/Norwegen
1979 - 1985

Selbständiger Physiotherapeut 
Moss/Norwegen
1978 - 1983

Weiterbildung Manuelle Therapie 
Institute of Gunnari and Evjenth, Oslo/Norwegen
1978 - 1979

Physiotherapeut 
Rehabilitationsklinik, Karlskoga/Schweden

1978 - 1979

Vervollständigung der Anerkennungsvoraussetzungen zum Registered  Physiotherapist in Norwegen

1977 - 1978

Vervollständigung der Anerkennungsvoraussetzungen zum Registered  Physiotherapist (RPT) in Schweden 
1976 - 1977

Anerkennungsjahr 
Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg
1974 - 1976

Ausbildung zum Physiotherapeuten 
Schule für Physiotherapie, Universitätskrankenhaus Eppendorf, Hamburg

Vorträge

Hallmann U. (06.-07.07.2006) "Stellenwert der Manuellen Therapie bei chronischem Kreuzschmerz". AGMT-Kongress, München

Hallmann U. (22.-23.10.2006) "Stellenwert der Manuellen Therapie bei chronischem Kreuzschmerz". AGMT-Kongress, Göttingen

Hallmann U. (23.-24.10.2005) "Stellenwert der Manuellen Therapie bei chronischem Kreuzschmerz". AGMT-Kongress, Göttingen

Hallmann U. (2005) "Do we measure what matters or does it matter what we measure". Jahrestagung der Svensk Ortopedisk Förening, Örebro/Schweden

Hallmann U. (05.05.2004) "KG-Gerät Möglichkeiten in der Physiotherapie". 53. Deutscher Ärztekongress, Berlin

Hallmann U. (05.05.2004) "Chronischer Rückenschmerz, ein chronisches Problem". 53. Deutscher Ärztekongress, Berlin

Hallmann U. (12.11.2003) "Frozen Shoulder – physiotherapeutische Behandlungsansätze bei Schulterbeschwerden". Interdisziplinäres Symposium Die Schulter, Münster

Hallmann U. (27.04.2002) "Programmatische Untersuchung der LWS-Region und deren Interpretation". AGMT-Kongress, Hameln

Hallmann U. (29.10.2000) "Einsatz der Aktiven Rehabilitation bei chronischem Kreuzschmerz". Außerordentlicher ZVK-Kongress "Physiotherapie – am Puls der Zeit", Leipzig

Publikationen

k. A.

Kontakt

k. A.