Jörger, Lothar

Staatlich geprüfter Physiotherapeut mit verschiedenen Fortbildungen in Teilbereichen der Therapie des neuro-muskulo-skelettalen Systems und erfolgreichem Abschluss der internationalen OMT-Weiterbildung gemäß IFOMPT-Richtlinien, Fachlehrer für die Zertifkatsausbildung Manuelle Therapie, universitäre Weiterbildung in Erwachsenenbildung. Praxisinhaber sowie langjähriger Referent der Physio-Akademi sowie der Arbeitsgemeinschaft Manuelle Therapie. Motivation: die Exzellenz von Manueller Therapie als therapeutisches Werkzeug kommunizieren und weiter entwickeln, Unterstützung der Physio-Akademie bei ihrer Zielsetzung, insbesondere das Niveau der Physiotherapie in Deutschland zu fördern.

Spezialgebiet: Analyse und Behandlung von Störungen am Bewegungsapparat i.S. clinical reasoning.

Ziel in seinen Seminaren: Diagnose und Therapieansätze als Schwerpunke des Patientenmanagements sowie die Steigerung der Effizienz und Systematik der klinischen Arbeit.

Seine Meinung: Ein professionelles Selbstverständnis ist für die Physiotherapie in Deutschland die Grundlage für eine verstärkte Emanzipation auf dem Gesundheitsmarkt. Meine Arbeit dient diesem Zweck!

Beruflicher Lebenslauf

k. A.

Vorträge

k. A.

Publikationen

k. A.

Kontakt

k. A.