Köbke, Sabine

Staatlich geprüfte Physiotherapeutin mit Fortbildungen in den Teilbereichen der Neurophysiologie, des neuro-muskulo-skelettalen Systems und Schmerztherapie, universitäre Weiterbildung in Erwachsenenbildung und Fachlehrerausbildung Manuelle Therapie. Praxisinhaberin und langjährige Referentin der Physio-Akademie gGmbH und Arbeitsgemeinschaft Manuelle Therapie. Ihre Motivation: das tolle entwicklungsfreudige Lehrerteam, wissenschaftliches Arbeiten, die Mitwirkung an der berufspolitischen Weiterentwicklung des ZVK sowie die Weiterentwicklung praxisorientierter Weiterbildungskonzepte. Seminarinhalte: die Untersuchung und Behandlung des neuro-muskulo-skelettalen Systems im Rahmen der Zertifikatskurse Manuelle Therapie, Patientenführung, PT-Arzt-Patienten-Kommunikation.

Spezielgebiete: Manuelle Therapie und die Behandlung chronischer Schmerzpatienten.

Ziel in ihren Seminaren: Interesse wecken für die Manuelle Therapie, Anamnese und Untersuchungskenntnisse verbessern, funktionelle Zusammenhänge erkennen, interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern, Kompetenzstärkung.

Ihre Meinung: Wir sollten daran arbeiten, unseren Berufsstand zu stärken und das Niveau des Einzelnen anzuheben, um auf die sich immer schneller ändernden Anforderungen reagieren und einwirken zu können. Ihre Einstellung: Weiterbildung soll Spaß machen. Fragen sind erwünscht. Wissen lockt ...

Beruflicher Lebenslauf

k. A.

Vorträge

k. A.

Publikationen

k. A.

Kontakt

k. A.