Fortbildung & Karriere mit Weitblick!

Parallelgruppendesign

Parallelgruppendesign ist die Bezeichnung für die Anlage von Studien, bei der zwei oder mehr Gruppen von Studienteilnehmern zeitlich gesehen parallel zueinander unterschiedliche "Behandlungen" erfahren.

Der Ausdruck Parallelgruppendesign wird häufig synonym für randomisierte kontrollierte Studien verwendet, obwohl im Wort selbst der Aspekt der Randomisierung nicht zum Ausdruck kommt. Auch eine kontrollierte Studie ohne Randomisierung entspräche also einem Parallelgruppendesign.

 

siehe auch: klinische Studie, randomisierte kontrollierte Studie

Fon: 04705 / 95 18-0  |  Fax: 04705 / 95 18-10  |  Email:info@physio-akademie.de  |  Web: www.physio-akademie.de